Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

In Anlehnung an die historische Gestalt des Butz bzw. Butzemann, die auch als Nachtschreck bekannt ist, bietet der "Butz" Satire, die mit spitzer Feder, scharfer Zunge und Augenzwinkern den Zuschauern einen Spiegel vorhält.

Satire von, über und mit dem alltäglichen Wahnsinn - denn immer öfter fragt man sich: Ist das jetzt real oder schon Satire?
Oder anders ausgedrückt: Warum die moderne Menschheit mit ihren Wissengesellschaften und Informationsfluten auch nicht intelligenter ist.

Unter anderem über Smartphones und Smarthomes, publikumsresistentes Gastronomiepersonal, buddistische Bügeleisen, Notizen aus der Automobilindustrie, die ein oder andere Krise
- also kurzum über das aktuelle Weltgeschehen - lokal, regional und weltweit.


Der Butz bei Facebook: